Logo VivaQ-MVZ

MVZ für Immunologie

Unsere neuroimmunologischen Schwerpunkte

Neuroimmunologische Erkrankungen sind entzündliche (insbesondere autoimmune) Erkrankungen, die das zentrale und periphere Nervensystem betreffen können. Eine der bekanntesten und häufigsten neuroimmunologischen Erkrankungen und Schwerpunkt unseres Fachbereichs ist die Multiple Sklerose. : Aber auch die seltener vorkommenden Neuromyelitis-Optica-Spektrum-Erkrankungen, die Neurosarkoidose und Myasthenie zählen zu den Erkrankungen, die wir behandeln.

Sollte bei Ihnen eine der genannten Erkrankungen diagnostiziert sein oder der Verdacht darauf bestehen, beraten und behandeln wir Sie sehr individuell.

Zur Diagnosesicherung und Behandlung stehen in unserem MVZ verschiedene Methoden zur Verfügung. Mittels ambulanter Lumbalpunktion kann das Nervenwasser untersucht werden. Neben einer ausführlichen Therapieberatung führen wir sowohl den Erkrankungsverlauf beeinflussende Therapien (inklusive Infusionstherapien) als auch akute Schubtherapien durch. Auch die Behandlung schwerer Spastik mittels Botulinumtoxin oder intrathekaler Steroide ist bei uns möglich.

Patientinnen und Patienten mit Multipler Sklerose bieten wir standardisierte Tests zur Erfassung von Handfunktion, Gehfähigkeit und Konzentrationsvermögen an. Die Tests dauern etwa 20 Minuten und ermöglichen uns – bei regelmäßiger Durchführung – einen Rückschluss auf den Krankheitsverlauf.

 

Ablauf/Besuch in der Praxis

Wir nehmen uns Zeit für Sie, denn wir möchten Ihre aktuellen Beschwerden und Ihre Vorgeschichte verstehen. Das ist die Basis, um eine zielgerichtete, individuell abgestimmte Behandlung für Sie zu finden.

Sie können uns dabei unterstützen: Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin alle vorliegenden Unterlagen wie Arztbriefe, Laborbefunde, CT-/MRT-Bilder (vorzugsweise auf CD) und deren schriftliche Befunde sowie eine Liste bisheriger Therapien mit.

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch und Sichtung Ihrer Vorbefunde, führen wir körperlich neurologische Untersuchungen durch. Anschließend entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen über weitere Schritte.

Kontakt

Medizinisches Versorgungszentrum für Immunologie 

Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Tel.: 040 4232651-0
Fax: 040 4232651-10

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do: 8.00-16.00 Uhr
Mittwoch: 8.30-16.00 Uhr
Freitag: 8.00-14.00 Uhr
und nach Vereinbarung