Logo VivaQ-MVZ

MVZ für Immunologie

Frau Dr. med. Angela Christina Schüller

Dr. med. Angela Christina Schüller
Dr. med. Angela Christina Schüller
Dr. med. Angela Christina Schüller
Dr. med. Angela Christina Schüller

1996 – 1998 Studium der Humanmedizin, Universität Freiburg

1998 Ärztliche Vorprüfung 

1998 – 2001 Klinischer Studienabschnitt, Universität Bonn mit Famulaturen an der Kinderklinik der Universität Essen, in der Robert-Janker Klinik Bonn, am Hillside Hospital New York und in der Kinderarztpraxis Dr. Radinger, Bonn

2001 – 2002 Praktisches Jahr an den Universitäten Pierre et Marie Curie/Paris VI (Chirurgie) und München (Innere Medizin und Pädiatrie)

2003 Promotion zum  Dr. med. an der Kinderklinik  der Universität Bonn 

Berufstätigkeit:

2007-2010 Lehrtätigkeit  im  Fach  allgemeine  und  spezielle  Krankheitslehre an  der Berufsfachschule für Hebammen der Universitätsklinik München

2010-2016 Assistenzärztin    im    Friedrich-Baur-Institut   der    Neurologischen    Klinik, Universitätsklinikum München

Publikationen:

1.   Heep A, Schüller AC, Kattner E, Kroll M, Sander J, Bartmann P, Stüber F. Association of  two tumour necrosis factor gene polymorphisms with the incidence of severe intraventricular haemorrhage in preterm infants. J Med Genet. 2005; 42(7):604-8.

2.   Schüller AC, Heep A, Kattner E, Kroll M, Wisbauer M, Sander J, Bartmann P, Stüber F, Prevalence of two tumor necrosis factor gene polymorphisms  in  premature  infants  with  early onset sepsis. Biol Neonate. 2006; 90(4):229-32.

3.   Schüller A, Schoser B. Aktuelle Aspekte zur Klinik, Diagnose und Therapie von Muskelerkrankungen. Neurol Rehabil. 2012;18:3–18

4.   Schüller A, Wenninger S, Strigl-Pill N, Schoser B. Toward deconstructing the phenotype of late-onset Pompe disease. Am J Med Genet C Semin Med Genet. 2012 ;160C(1):80–8

5.   Schüller A, Kornblum C, Deschauer M, Vorgerd M, Schrank B, Mengel E, Lukacs Z, Gläser D, Young P, Plöckinger U, Schoser B. [Diagnosis and therapy of late onset Pompe disease]. Nervenarzt. 2013; 84(12):1467–72.

6.   Schüller A, Wenninger S, Montagnese F, Schoser B. Multimodales Monitoring und Therapie der Myotonen Dystrophien. DNP 2016; 17: 42-50

7.   Stahl K, Wenninger S, Schüller A, Montagnese F, Schoser B. Educational and Professional Qualifications of Adults With Myotonic Dystrophies - A Misleading Perception by the Myopathic Face?. Fortschr Neurol Psychiatr. 2016 Apr;84(4):211–6

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu