Logo VivaQ-MVZ

MVZ für Immunologie

Medizinisches Versorgungszentrum für Immunologie Lokstedt GmbH
Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg
Tel.: +49 40 41 46 8484 
Fax: +49 40 41 46 8485 
E-Mail: team-lokstedt@vivaq-mvz.de

Ärzte
Die Ärzte sind als angestellte Ärzte in dem MVZ tätig.

Dr. med. Stefanie Howaldt
Fachärztin für Innere Medizin
Hausärztliche Versorgung
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Ärztin
Die Gesetzliche Berufsbezeichnung wurde verliehen in: Deutschland

Raed Abu Hashem
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt
Die Gesetzliche Berufsbezeichnung wurde verliehen in: Deutschland

Geschäftsführung
Bernd Rudloff
Dr. Mirco Schäcke
Dr. Guido Tuschen

Amtsgericht Hamburg, HRB 135408
USt-IdNr.: DE299835274

Zuständige Ärztekammer: 
Landesärztekammer: Hamburg, Weidestr. 122 b, 22083 Hamburg 
www.aerztekammer-hamburg.de 

Berufsordnung: 
Berufsordnung der Hamburger Ärzte und Ärztinnen 
www.aerztekammer-hamburg.de/berufsrecht/index_berufsrecht.htm 

Zuständige Aufsichtsbehörde/Kassenärztliche Vereinigung: 
Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Heidenkampsweg 99, 20097 Hamburg 
www.kvhh.net

Inhaltlich verantwortlich
Dr. Guido Tuschen

Datenschutzbeauftragter nach geltendem Datenschutzgesetz:
Thilo Braun

Urheberrecht
Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung der Urheber reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.
Nur die Speicherung und Nutzung der bereit gestellten Inhalte zu privaten Zwecken ist hiervon ausgenommen.

Haftungsausschluss
Alle Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Das MVZ übernimmt jedoch keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und Angaben. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir auch für die Inhalte anderer Websites keine Haftung. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Haftungsansprüche materieller und ideeller Art, die durch die Nutzung möglicherweise fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind, außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, ausgeschlossen.

Information gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Medizinisches Versorgungszentrum für Immunologie Lokstedt GmbH ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Fotos: Medizinisches Versorgungszentrum für Immunologie Lokstedt GmbH; © fotolia/© pure-life-pictures; © Kim Löffka Fotografie

Konzeption & Umsetzung: atlantis media GmbH, Haferweg 26, 22769 Hamburg, Tel.: 040 – 851 810

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie als Nutzer dieser Website gemäß den geltenden Datenschutzregelungen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Medizinisches Versorgungszentrum für Immunologie Lokstedt GmbH. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Wir als Websitebetreiber nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken haben kann, die wir nicht beeinflussen können. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff auf Daten durch Fremde ist nicht realisierbar.

Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

1.     Allgemeine Nutzung der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website zu Informationszwecken nutzen, erheben wir Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Diese Daten sind:

a.     Zugriffsdaten:

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Diese Daten werden solange gespeichert, wie dies zu der Erfüllung der unten genannten Zwecke erforderlich ist. Folgende Daten werden protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  • Quelle/Verweis, von welcher Seite Sie auf diese Seite gelangten (Referrer URL)
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b.    Cookies:

Im Zuge der Benutzung der Website werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser im Zusammenhang mit aufgerufenen Webseiten auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie können Informationen zu Ihren Anmeldedaten oder nutzerspezifische Einstellungen zu unserer Website enthalten. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies die hinterlegten Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen und die Website entsprechend Ihrer Präferenzen darzustellen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich vielmehr die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Website zur Folge haben. Die durch Cookies verarbeiteten Daten werden für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Sicherstellung des Betriebes und der Sicherheit unserer Website, die Untersuchung der Art und Weise der Nutzung der Website durch unsere Besucher und die Vereinfachung und Optimierung unserer auf der Website angebotenen Informationen nach Maßgabe des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verwendet. Sofern nicht anders angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zu Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist.

c.     Umgang mit Kontaktdaten:

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben und Ihre E-Mail Adresse gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO auf der Grundlage eines vorvertraglichen Verhältnisses bzw. nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der Basis Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung im Rahmen der Stellung der Anfrage. Die Daten werden gemäß der gesetzlichen Fristen gelöscht.

d.    Umgang mit personenbezogenen Daten:

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, oder
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder unseres berechtigten Interesses erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, oder
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

2.     Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden in unserem berechtigten Interesse auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir zur besseren Benutzbarkeit durch Interessenten an unserer Website eine bedarfsgerechte Gestaltung und deren fortlaufende Optimierung sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Google Maps:

Diese Webseite benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die von Google erhobenen Informationen (z.B. IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

3.     Rechte des Nutzers auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung:

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Thilo Braun, Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg, Tel.: +49 40 41 46 8484, Fax: +49 40 41 46 8485.

Kontakt

Medizinisches Versorgungszentrum für Immunologie 

Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Tel.: 040 4232651-0
Fax: 040 4232651-10

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 8.00-16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ab November: Mittwochs 8.30-16.00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu